Privates Institut für Systemische Therapie, Reichsstraße 108, 14052 Berlin
#
 

Aktuelle Angebote


Eingang Raum Leute Figuren Stifte Tafel



Informationsabende für Interessierte zu den Weiterbildungen am

  • Die nächsten Termine und Uhrzeiten erfahren Sie telefonisch, siehe Seite Kontakt.


Die nächste Fort- bzw. Weiterbildung beginnt am 13.09.2019
Unsere 3-jährige Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung wird von der Ärztekammer Berlin als Zweitverfahren anerkannt.

 

Quartalsgruppe Supervision
1 x pro Quartal wird eine offene Supervisionsgruppe angeboten.
  • neuer Termin: 14.08.2019, 10:00 - 13:00 h

 

Workshop mit der Trauma-Therapeutin Cornelia Götz-Kühne Kassel/Mallorca
  • „Bindung und Dissoziation“ am 26. u. 27. August 2019

Die Seminare mit Cornelia Götz-Kühne sind informativ, praxisrelevant und beleuchten Hintergründe. Der didaktische Aufbau ermöglicht intensives Lernen und bereichert die Arbeit konstruktiv.

Als Berater*innen und Therapeut*innen haben wir viel mit nicht sicher gebundenen Klient*innen zu tun, die ihre schmerzhaften Erlebnisse und Erfahrungen als Schutz vor Überflutung und nicht-kontrollierbarer Trauer „wegdrücken“, dissoziieren. Doch im Alltag kostet das Anstrengung: Vermeidungen, Rückzug, Misstrauen, verbale und körperliche Gewalt, Hektik, Schlafstörungen, Erschöpfung usw, usf.

Am Montag, den 26.08. und Dienstag, den 27.08.2019 wird Frau Cornelia Götz-Kühne zu dem Themenkomplex „Bindung und Dissoziation“ bei uns ein Intensiv-Seminar leiten. Im Anhang finden Sie die Seminar-Beschreibung.

Raumbedingt können wir nur 20 Kolleg*innen berücksichtigen.

  • Seminarzeiten: 1. Tag: 10-17 h, 2. Tag: 09-17 h.
  • Kosten: 300,00 €, zahlbar bis 4 Wochen vor Beginn des Seminars auf das Konto; Postbank Berlin;
    IBAN: DE 87 100 100 100 126 2051 04; BIC: PBNKDEFF

 

Tagesworkshop mit Heiko Kleve
Wir freuen uns, dass wir erneut Heiko Kleve für einen Tagesworkshop am IST gewinnen konnten.

Heiko Kleve ist Soziologe und Dipl.-Sozialarbeiter /Sozialpädagoge und hat seit 2018 die Professur für Organisation und Entwicklung von Unternehmerfamilien am Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFO) der Universität Witten/Herdecke inne. https://heikokleve.wordpress.com

Er wird am Montag, dem 03.09.2019, von 10-18 h einen Workshop anbieten zur Systemischen Aufstellungsarbeit von Teams und Organisationen.

All diejenigen, die als Supervisor*innen mit diesem Thema befasst sind, all jene, die gerne einmal ihre Organisation, ihr Team und die eigene Stellung darin näher betrachten wollen, sind herzlich eingeladen, mit Neugierde und Interesse als Teilnehmer*innen die Veranstaltung zu bereichern.

Dieser Workshop findet im Rahmen der Supervisionsweiterbildung des IST statt. Für weitere Interessierte steht eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Investition für diesen Tag beträgt 150 €.

Für die Teilnehmenden der Supervisionsweiterbildung entstehen keine zusätzlichen Kosten.

  • Anmeldungen bitte per E-Mail oder telefonisch.

 

Approbation

Das hat nunmehr auch den Antrag auf staatliche Anerkennung als Ausbildungsstätte gem. § 6 (PsychThG) für die Ausbildung zum/zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/-in in dem Vertiefungsgebiet Systemische Therapie gestellt.

zum Seitenanfang